Unser Haupt-Sponsor

dSPACE GmbH, Paderborn, Germany

Twitter

Rechtliches

Impressum

Besucherzähler

Neuigkeiten

ZdI Roboterwettbewerb 2016

 

Nach zwei Jahren Pause endlich wieder ein Pelesmarties Team beim ZdI Roboterwettbewerb! Diesmal fand ein Regionalwettbewerb am Paderborner Goerdeler Gymnasium statt, für den die Pelesmarties einen der sehr begehrten Startplätze ergattern konnten.

Mit einem Team aus 4 Wettbewerbsneulingen traten die Pelesmarties gegen 5 weitere Teams an. Sie konstruierten eine recht stabilen und einfachen Roboter mit ebenso einfachen Programmen, die sich nur wenig von den Pelestorms Vorlagen abgeschaut hatten. Umso überraschender war die gute Leistung, die der Roboter vom ersten Lauf an beim Wettbewerb zeigte.

So gelangten die Pelesmarties mit hohen Punktzahlen und einer Steigerung im Halbfinale schließlich ins Finale gegen das Team aus Steinheim. Erst dort mussten sie sich geschlagen geben und zogen stolz mit einem verdienten 2. Platz nach Hause.

FLL 2015: Regio Paderborn

Nach langer Zeit mal wieder eine FLL Teilnahme in Paderborn. Die vergangenen Jahre waren wir meist zu spät dran mit der Meldung: Paderborn war schon ausgebucht.

Das Pelestorms FLL-Team der Saison 2015/2016 bestand aus denen des Vorjahres, die noch nicht die Altergrenze überschritten hatten, sowie einem Neuzugang.

Ohne die erfahrenen Köpfe und langjährigen Teammitglieder Thilo, Dominik und Joel hatten es die Pelestorms diesmal schwer und fanden nicht zu ihrer Stärke des Vorjahres zurück. Aber mit einem 8. Platz in der Gesamtwertung haben sie sich im Paderborner Regionalwettbewerb, der traditionell hochkarätig besetzt ist, sehr gut geschlagen.

FLL 2014: Zentraleuropa-Finale im Deutschen Museum

Am 7. und 8.3. fand das Zentraleuropafinale der FLL im Deutschen Museum in München statt. Die Location war schon sehr beeidruckend, aber auch recht eng. Wir gaben unser bestes, landeten letztlich aber nur im hinteren Mittelfeld.

Das schönste an der Reise war aber die gemeinsame Zeit mit den anderen Teams aus OWL: goerds.move und TechLipp. Zusammen mit Eltern, Geschwistern und weiteren Begleitern reisten wir in einem großen, von dSPACE gesponserten Reisebus nach München und wohnten mit goerds.move im selben Hostel. Das war ein sehr intensives und interessantes Wochenende. Und definitiv ein Kick für den Start in die nächste FLL Saison.

FLL Semi-Final in Rockenhausen: 4. Platz und Startberechtigung für das Finale in München

 

Beim Semi-Final in Rockenhausen am Donnerstag, den 29.1. lief das Robot-Game nicht so gut wie im Regionalwettbewerb, denn wir hatten mehr Schwierigkeiten an den Wettbewerbstischen. Aber ein guter erster Lauf sicherte uns eine gute Punktzahl hinter den Erstplatzierten "Attraktiv und Preiswert".

Mit einem 3. Platz in der Kategorie Robot-Design reichte es dann insgesamt für den 4. Platz der Gesamtwertung und damit für die Startberechtigung zum Zentraleuropa-Finale in München Anfang März.

Dorthin reisen wir gemeinsam mit den ebenfalls erfolgreichen OWL-Teams goerds.move und TechLipp, welche die Plätze vor uns belegten. Attraktiv und Preiswert lag allen anderen Teams punktemäßig deutlich voraus und wurde berechtigt FLL Champion. Glückwunsch!

Damit kommen alle 4 Finalisten aus NRW und zwar aus einem Umkreis von weniger als 100 km. Starke Region! Und Paderborn mit zwei Teilnehmerteams hat seine Rolle als LEGO Robotik Hochburg bestätigt.

FLL-Champion in Münster: Jetzt geht's nach Rockenhausen!

Beim FLL Regionalwettbewerb in Münster am 17.1.2015 traten in einer tollen Location in der Aula des Annette-Gymnasiums 10 Teams an, davon 3 Teams mit 10 und mehr Jahren FLL-Erfahrung. Alles war gut organisiert und wir fühlten uns bestens aufgehoben. Es gab immer Ansprechpartner und die Durchführung lief ziemlich pünktlich nach Zeitplan!

Zum Glück lief alles bestens für die Pelestorms, besonders beim Roboter. Das Design überzeugte die Jury und im Robot-Game lagen wir schon nach dem ersten Lauf auf Platz 1. Auch Forschungspräsentation und Teamwork wurden von der Jury gut bewertet und so erreichten wir in der Gesamtwertung den ersten Platz mit Pokalen in Robot-Game und Robot-Design sowie einem 2. Platz bei der Forschung.

Nun geht es zum Semi-Final nach Rockenhausen! Wir freuen uns schon, einen weiteren für uns neuen Wettbewerbsort und sein (sehr erfahrenes) Team kennen zu lernen.

FIRST LEGO League, die zehnte!

Und wieder laufen die Vorbereitungen für die Teilnahme am FLL Regionalwettbewerb (in diesem Jahr haben wir in Münster noch einen Platz bekommen).

Doch es nicht ein Jahr wie die anderen zuvor, sondern unser Jubiläumsjahr. Wir nehmen das zehnte Jahr in Folge an der FIRST LEGO League teil und waren schon beim allerersten Regionalwettbewerb in Paderborn dabei. Nun freuen wir uns über das kleine Jubiläum und die Kontinuität, die das Pelizaeus-Gymnasium und seine Roboter-Tüftler bewiesen haben.

In dieser Zeit waren es nicht weniger als 34 Schüler, die beim FLL-Team der Pelestorms mitgearbeitet, mitgefiebert und sich eingesetzt haben. Viele Freundschaften und intensive private Erinnerungen sind dabei entstanden.

Und auch in diesem Jahr gehörte ein Team-Wochenende zur Vorbereitung dazu. Für zwei Tage durften die Pelestorms beim Hauptsponsor und Kooperationspartner der Schule, der dSPACE GmbH, die Räume und Ressourcen nutzen, um sich intensiv und in Ruhe mit den Aufgaben des diesjährigen Wettbewerbs auseinander zu setzen.

Ältere Infos

Frühere Meldungen befinden sich in unserem Archiv.